TYPO3 MULTISHOP

Ehrenamtsbörse in Brey

v.l.n.r. Renate Breuer, Ursula Helmer, Christoph Rauland, Annemie Thum, Anneliese Schuth, Ansgar Hasselberg und Ruth Blecher

Initiativkreis „Kultur im Dorf“, Brey

Im Februar des Jahres 2010 fanden sich 9 Breyer Mitbürgerinnen und Mitbürger, auf die Initiative des Altbürgermeisters Werner Müller hin, im Bürgerhaus zusammen.

 

Werner Müller konnte die Anwesenden schnell von seiner Idee überzeugen, mit 3 – 4 Veranstaltungen pro Jahr  – abseits der Städte und ohne großzügig bestückten Kulturetat – das dörfliche Leben in Brey kulturell zu bereichern.

 

Seit dieser Zeit gelingt es dem Initiativkreis, der inzwischen auf 14 Mitglieder angewachsen ist, den Bürgerinnen und Bürgern aus Brey und seinen Nachbarorten, Kultur in unterschiedlichen Ausrichtungen anzubieten. Im Jahre 2016 wird es bereits die Zwanzigste dieser Veranstaltungen geben.

 

Und der Erfolg gibt der Gruppe Recht. Die Veranstaltungen, die überwiegend im Bürgerhaus stattfinden, und auch die zwei Konzerte an der Kinoorgel mit Ralf Krampen, waren alle immer restlos ausverkauft.  

 

Die Außenveranstaltung „Die Römer kommen“ fand im Umfeld der römischen Wasserleitung statt und war mit ihrem römischen Heerlager und anderen historischen Darbietungen das Ziel hunderter Besucher. Auch der im Jahre 2015 in Kooperation mit der Weinbruderschaft Breyer Hämmchen, der Gemeinde Brey und dem Mittelrhein-Musik-Festival durchgeführte „Musikalische Spaziergang auf dem Traumpfad Rheingoldbogen“ war ein voller Erfolg

 

Ein kleiner Auszug aus den verschiedenen Veranstaltungen zeigt die Vielfalt der Themen, mit der sich der Initiativkreis beschäftigt.

  

                    „Geschichte des Weinbaus in Rhens und Brey“

                    „Rheinromantik und die Nixensagen von Brey“ 

                    Zeitzeugen berichten über das letzte Kriegsjahr

                    Klavierabend im Mai  -  Halina Bertram

                    Ausstellungen der Hobbykünstler- und -sammler

                    Frühlingsabend mit Gesang-Musik-Folklore

                    Mundartabend

                    Chor-und Solistenkonzert „Ferne Welten“

        

Das überaus große Publikumsinteresse, das den beiden ersten Kinotagen mit historischen Filmen und nostalgischem Flair entgegengebracht wurde, veranlasst den Initiativkreis, diese Reihe fortzusetzen.

 

Der Initiativkreis „Kultur im Dorf“, Brey steht auch weiterhin dafür, den Menschen in Brey und der Umgebung ein vielseitiges und ansprechendes Programm zu bieten.

 

Verkehrs- und Verschönerungsverein Brey

Die Gründungsversammlung des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Brey fand am 19.12.1960 statt. Seine Aufgaben ergeben sich aus der Vereinsatzung wie folgt:

 

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Gemeinnützigkeitsverordnung. Er will durch seine Tätigkeit beitragen zur allgemeinen öffentlichen Gesundheitsfürsorge, zur Erhaltung der Arbeitskraft, zur Jungpflege, zur Pflege der Heimatliebe, Heimatkunde und Erschließung der heimatlichen Schönheiten, der Bauten und Kulturstätten, zur Pflege des Geisteslebens und des gegenseitigen Verständnisses der Völker, ihrer Sitten und Gebräuchen.

 

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein ist für Sie wie folgt erreichbar: 

                               http://www.vvv-brey.de             

Vorstand des Verkehrs- und Verschönerungsverein Brey
Erster Vorsitzender:                    Peter Knep                  02628-950297
Schriftführer:           Karsten Petry0160-93330678
Kassenangelegenheiten:        Wolfgang Wallat02628-984452
Wanderführer:         Hans Jürgen Hock       02628-1369

 

 

 

Ortsverein Brey der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands

Ansprechpartner:

 

1. Vorsitzender

Herr Bernhard Hoffmann

Rheingoldstraße 45

56321 Brey

02628/1041

 

 

 

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands für die Ortsgemeinde Brey

Ansprechpartnerinnen: 

  • Teamsprecherin: Annemie Thum

 

  • 1. Schriftführerin: Birgit Ecker
  • 2. Schriftführerin: Resi Rötsch
  • 1. Kassiererin: Lotti Dinkel
  • 2. Kassiererin: Margit Debatin
  • Beisitzerin: Gudrun Rüdell
  • Geistliche Begleiterin: Birgit Rünz

Weitere Informationen unter: www.kfd.de

 

 

TUS Roland Brey

Geschäftsstelle

Seit einigen Jahren ist unsere Geschäftsstelle aktiv.

Gisela Klas, ausgebildete "Vereinsmanagerin", leitet das Büro mit viel Engagement.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle sind:

Mo u. Do, 18.00 - 19.00

Anschrift der Geschäftsstelle:

Vereinsbüro TuS Roland Brey
Gisela Klas
Römerstr.2
56321 Brey

Tel: 0 26 28 - 98 63 73
Fax: 0 26 28-98 67 76

www.Tus-Brey.de

email: tusroland.brey@gmx.de

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an diese Adresse.

 

 

 

Weinbruderschaft Breyer Hämmchen
 

In Brey am Rhein wird wieder Riesling angebaut – Dank der Weinbruderschaft Breyer Hämmchen. 

Die Weinbrüder haben den gemeinnützigen Verein 2005 gegründet, um den letzten, aufgelassenen Weinberg in Brey und daran angrenzende verbuschte Flächen zu rekultivieren.

Nachdem 2006 die Reben gepflanzt wurden, konnte 2007 erstmals gelesen und  Wein produziert werden.

 

Festschrift 10. jähriges Bestehen Weinbruderschaft Breyer Hämmchen

 

Bei der Arbeitsplanung und der Kellerarbeit werden die Weinbrüder von Florian Weingart, einem Spitzenwinzer aus Spay und Mitglied im Verein, unterstützt.

Vorsitzende: Ursula Mogg 

Weinverkauf: Bernhard Hoffmann

www.weinbruderschaft-brey.de                                  

Trierer Str. 93c, 56072 Koblenz,

Email:   infoWeinbruderschaft-Brey.de

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Hilfe für Bauchspeicheldrüsenerkrankte
 

Regionalgruppe Koblenz (zuständig für Postleitzahlenbereich 56)

 

Auf der Bornau 17

56321 Brey

Tel. 02628/2199

www.adp-bonn.de

 

Unsere bundesweite Selbsthilfe-Organisation wurde 1976 gegründet und ist in allen Regionen Deutschlands durch Regionalgruppen vertreten. Die Bundesgeschäftsstelle befindet sich im Haus der Krebs-Selbsthilfe in Bonn.

Betroffene mit gut- und bösartigen Pankreastumoren, Operierte und Erkrankte mit Bauchspeicheldrüsenentzündungen, sowie deren Angehörige finden bei uns Rat und Hilfe. Unterstützt werden wir durch unseren Wissenschaftlichen Beirat.

Mitglieder erhalten ein umfangreiches Handbuch mit vielen wichtigen Informationen.

Die Regionalgruppe Koblenz veranstaltet Gruppentreffen, bietet Gespräche an Infoständen an und organisiert zusammen mit Krankenhäusern Informationsveranstaltungen.

 

Vereinsleben in Brey

      • Arbeiterwohlfahrt Brey-Rhens-Spay e.V.
      • Freizeitclub Rheingold Brey e.V.
      • Förderverein Kindergarten und Grundschule Brey e.V.
      • Kameradschaft der freiw. Feuerwehr Brey
      • Kirchbauverein Brey e.V.
      • Kirchenchor "Cäcilia" Brey e.V.
      • Männergesangverein "Eintracht" Brey e.V.
      • Möhnenverein "Breyer Bachstelzen" Brey
      • Verein zur Unterhaltung der Jakobuskapelle am hl. Stock e.V.